Tasche . WALLACE SEWELL . GUNTA STÖLZL . Nougat

Re-Edition von Gunta Stölzls berühmter ''Prellerdecke''

Gunta Stölzl hat 1926 für die Studierendenzimmer im Prellerhaus am Bauhaus Dessau eine Tagesdecke entworfen. Sie war zu diesem Zeitpunkt Leiterin der Weberei des Bauhauses und damit erste Meisterin am Bauhaus.

Autorisierte Neuauflage nach Entwurf von Gunta Stölzl für eine Serie von Decken, Taschen und Tüchern zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses gewidmet. Erstellt von Wallace Sewell für Bauhaus Dessau in Zusammenarbeit mit muse-store. Das Projekt wurde zuerst von muse-store und dem designshop bauhaus dessau initiiert und in Zusammenarbeit mit Monika Stadler, der Tochter von Gunta Stölzl, realisiert. Obwohl keine der ursprünglichen Bettüberwürfe mehr existieren, hat Wallace Sewell eng mit Monika und muse-store zusammengearbeitet, Archivzeichnungen und Fotografien untersucht, um das grafische, lineare Design zu rekonstruieren und so herzustellen, dass es eine Homage zu Guntas ikonische Decke darstellt.

© WALLACE & SEWELL

  • Außen: 80% Merinowolle, 20% Leinen . Innen: 100% Baumwolle . 43 x 36 x 10 cm . Jeder Stil bietet 6-9 Variationen innerhalb der Farbkombinationen, daher kann die Bestellung exakter Muster nicht garantiert werden . Hergestellt in England.
  • 1216119003
172,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5-7 Tage