Bauhaus Zeitschrift #12 Habitat Deutsch
Bauhaus Zeitschrift #12 Habitat Deutsch

Wohnen ist mehr als ein funktionales Dach über dem Kopf: Im Begriff „Habitat“ bündeln sich die Debatten der Nachkriegs moderne um eine Neujustierung der Architektur. Die Zeitschrift Bauhaus 12 widmet sich historischen und zeitgenössischen Fragen rund um das Wohnen als soziale Praxis und das Verhältnis von Mensch und Umwelt. Welche alternativen Antworten auf die funktionalistische Wohnmaschine wurden und werden formuliert – in den 1920er Jahren am Bauhaus und anderswo, in der Nachkriegsmoderne, heute? Und wie lässt sich die Forderung nach einer ganzheitlichen Perspektive einlösen, wenn uns heute die Wohnungsfrage und die Klimakrise als globale Gemeinschaft herausfordern?

(Bild & Text: Stiftung Bauhaus Dessau)

  • Spector Books, Leipzig 2020
  • 978-3-95905-399-0
  • 1216111989
  • Herausgegeben für die Stiftung Bauhaus Dessau von Regina Bittner und Claudia Perren Mit Texten u.a. von: Elisa Dainese, Sascha Roesler, Anne Berrini, Sarah Alberti, Dorothée Brill, Judith Raum, Peggy Buth Redaktion: EINSATEAM, Berlin und Stiftung Bauhaus Dessau Gestaltung: Herburg Weiland, München Ausstattung: 192 Seiten Sprache: Deutsch
Auf Anfrage
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Anfrage