Schaukelwagen . HANS BROCKHAGE

Den Bewegungsdrang der Kinder als Ausgangspunkt sowie die doppelte Funktion und die sparsame Ästhetik der Form sind in ihrer Summe die Basis des genialen SCHAUKELWAGENS.

Der Formgestalter und Bildhauer Hans Brockhage studierte 1947 bis 1952 u.a. bei Mart Stam und Marianne Brandt. Unter Mart Stam entstand auch der SCHAUKELWAGEN, der 1957 Auszeichnung „spiel gut“ in Ulm erhielt. So bildet der Entwurf eine der direkten Brückenschläge zwischen der Bauhauszeit und der Formgestaltung der 50er Jahre.

Hergestellt wird der SCHAUKELWAGEN von der Werkform GmbH. Verwendet wird Buchenholz aus dem Erzgebirge und eine ökologische Lasur auf Wasserbasis.

Foto: Werkform

  • HANS BROCKHAGE
  • SCHAUKELWAGEN
  • 1216112540
  • Maße 100 x 40 x 40 cm . Buchenholz aus dem Erzgebirge, gezapfte Verbindung, dampfgeformter Sperrholzsitz, ökologische Lasur auf Wasserbasis.
450,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Tage