KASIMIR MALEWITSCH UND DER SUPREMATISMUS
KASIMIR MALEWITSCH UND DER SUPREMATISMUS

Mit über 800 Werken beherbergt das Museum Ludwig eine der weltweit umfangreichsten Samm-lungen zur Russischen Avantgarde. Über 70 Künstler aus dieser Zeit sind mit Spitzenwerken ver-treten. Im Mittelpunkt des ersten Bandes steht die Rezeption der europäischen Strö-mungen Kubismus und Futurismus in Russland. Von der russischen Transformation die-ser Avantgardebewegungen zeugen unter anderem Werke des russischen Futuris-mus, des Rayonismus und des Kubofuturismus. Band 2 behandelt Kasimir Malewitsch und sein künstlerisches Umfeld. Beide Bände stellen jeweils ausgewählte Schlüsselwerke vor und bieten vertiefende Aufsätze. Eine Auswahl von kunsttheoretischen und literarischen Quellentexten gibt jeweils einen Eindruck der kreativen Prozesse dieser außerordentlichen Epoche.

  • Katia Baudin, Irina Karasik
  • Kasimir Malewitsch und der Suprematismus in der Sammlung Ludwig.
  • Wienand, 2011
  • 9783868320404
  • 1216113961
  • 100 Seiten . Gebunden . 17,5 x 24,5 cm . Deutsch
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Tage