Haus Gropius  Zeitgenössisch
Haus Gropius Zeitgenössisch

Das Meisterhausensemble in Dessau avancierte in den 1920er Jahren zum Inbegriff der Künstlerkolonie: Hier lebten die Bauhausmeister Tür an Tür. Mit dem Bauhaus Residenz-Programm ermöglicht die Stiftung Bauhaus Dessau jungen Künstlern, wieder in den Meisterhäusern zu wohnen und zu arbeiten. Die Publikation stellt das Programm, die Ausstellung Haus Gropius || Zeitgenössisch und die Bauhaus-Residenzler der Jahre 2016 bis 2018 vor und fragt nach dem Einfluss von Architektur auf kreative Prozesse, nach dem Stellenwert von Künstlerresidenzen sowie nach der Relevanz des Bauhauses für die heutige künstlerische Praxis.

  • Herausgegeben für die Stiftung Bauhaus Dessau von Claudia Perren und Alexia Pooth
  • Haus Gropius Zeitgenössisch
  • Kerber Verlag
  • 9783735605245
  • 1216103584
  • Texte von Ariane Beyn, Valentina Buitrago Garcia, Michael Diers, Magdalena Droste, Caroline Jansky, Claudia Perren, Alexia Pooth, Katja Szymczak. 144 Seiten, 137 farbige und 29 s/w Abbildungen
Auf Anfrage
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Anfrage